Lavastein Grill


US Steaks


Ein besonderer Leckerbissen vom amerikanischen Angus-Rind. Diese Tiere leben ganzjährig in Weidehaltung. Durch die viele Bewegung lagern sie Fett im Fleisch ein. Dieses bezeichnet man als Mamorierung - je stärker, desto zarter wird das gegrillte Steak. Auch die Fütterung mit Mais, Getreide und Grünfutter trägt zur hohen Qualität bei.

US-Huft Steak 200g €21,90
Serviert mit Kartoffelbeilage nach Wahl, krossem Bull-Brot, sowie Steakbutter    
     
US-Westernsteak

500g

€23,90

Aus dem Rindernacken geschnitten, gut marmoriert, dadurch sehr saftig und kräftig im Geschmack,
serviert mit deftigen Bratkartoffeln
   


Australien Black Angus


Ein Newcomer in Europa!
Ganzjährige Weidehaltung in den Weiten Australiens und ausgewähltes, naturbelassenes Futter. Artgerechtere Haltung ist fast nicht mehr möglich. Das legt sich auf die besondere Fleischqualität nieder, die diese Rinder auszeichnet. Ein rubinrotes, feinfaseriges Steakfleisch mit einer tollen Marmorierung für höchsten Fleischgenuß.

Australien Black Angus Rumpsteak 250g €26,90
Serviert mit Kartoffelbeilage nach Wahl, krossem Bull-Brot, sowie Steakbutter    
     
Australien Black Angus Rib-Eye-Steak

300g

€29,90

Serviert mit Kartoffelbeilage nach Wahl, krossem Bull-Brot, sowie Steakbutter    



Dry Age-Spezialitäten


Was ist Dry-Aged Beef?
Fleisch muss reifen. Entweder im Vakuum (Wet-Aged) – damit ist das Fleisch ständig von Feuchtigkeit umgeben – oder trocken in speziellen Fleischreifeschränken (Dry-Aged). Das braucht seine Zeit. Während der Reifung behalten Wet-Aged Steaks einen klaren Geschmack. Ein so gereiftes T-Bone Steak oder Rib-Eye schmeckt richtig zubereitet ganz wunderbar. Es können aber geschmacklich noch höhere Ebene erreicht werden. Und zwar einzig durch den Reifeprozess…so wie er früher war, als es noch keine Vakuumbeutel für ganze Rinderhälften gab.

Wie funktioniert Dry-Aging?
Dry-Aging beginnt direkt nach der Schlachtung. Die Fleischstücke werden langsam von 37 Grad Körpertemperatur auf 7 Grad heruntergekühlt, jeweils ein Grad pro Stunde. Anschließend reifen die Fleischstücke am Knochen in einem speziellen Fleischreifeschrank bei exakt kontrollierter Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Der Luftkontakt lässt das Dry Aged Beef von außen trocknen.



Wie lange reift Dry Aged Beef?
Der Trockenreifung sind keine Grenzen gesetzt. Je länger die Fleischstücke in der Reifekammer trocknen, desto fester wird ihre Struktur. Das abgehangene Fleisch entwickelt eine schinkenartige Konsistenz.
Unser Deutsches Angus Beef ist nach 5 Wochen Trockenreifung optimal und bereit für Sie auf den Grill zu gehen.


Dry Aged Steaks erhalten Sie nach Wunsch als:

Rumpsteak 250g €24,90
Rumpsteak 400g €44,90
Rib-Eye Steak
300g €36,90
Filet-Steak  für 2

400g

€60,00

Die Preise verstehen sich inklusive Kartoffeleilage nach Wahl, Bullbrot, Steakbutter und Steaksauce. Andere Größen sind gerne auf Wunsch erhältlich.



Steaks


„Corona del Sur“ steht für absolute Premiumqualität aus Argentinien. Pure Natur und endlos weite Grassteppen lassen diese Angus-Rinder in natürlicher Umgebung  bei einem angenehm milden Klima aufwachsen. Dadurch entwickeln sich der typische Geschmack und die besonders zarte Textur des Fleisches.

Filet-Steak 200g €25,90
Das beste Stück, völlig fettfrei, hoch portioniert    
     
Rib-Eye-Steak

300g

€23,90

Gut marmoriert, mit kleinem Fettauge, deshalb saftig und zart    
     
Huftsteak

180g

250g

€14,90

€17.90

Fettfrei und aromatisch im Geschmack, flach portioniert    
     
Rumpsteak

180g

250g

€17,90

€20,90

kräftig im Geschmack, mit einem kleinen Fettrand    

Mit dem angegebenen Gewicht legen wir für Sie die Steaks auf unseren Lava-Stein-Grill. Bitte sagen Sie uns, ob Sie Ihr Steak ENGLISCH, MEDIUM oder WELL-DONE wünschen. Im Steakpreis inbegriffen sind Baked Potato mit Sour Creme (2,7,C,G,J) oder Pommes frites (A), Bull-Brot (7,A,C,G), Kräuterbutter (7,G,I,J), Steak-Sauce (A,J) und ein kleiner Salat.